Der Kammerchor "Collegium Vocale Dänischer Wohld" besteht seit 2004 und ist aus Anlass zweier kirchlicher Konzerte im Dänischen Wohld unter Leitung des Chorleiters und Gesangspädagogen Michael Pezenburg entstanden. Der Erfolg in diesen Konzerten ermunterte zum Weitermachen.
Inzwischen ist der Chor von ursprünglich 8 auf eine Stärke von etwa 30 Sängerinnen und Sänger angewachsen und hat eine große Zahl von erfolgreichen Konzerten durchgeführt (siehe Termine und Rezensionen). Der Chor will seinen Kammerchorcharakter und die freundschaftlich-persönliche Atmosphäre bewahren und deshalb die Obergrenze von 30 Mitglieder nicht überschreiten.
Die Mitglieder kommen aus den unterschiedlichsten Berufen und Orten, aus Gettorf, dem Dänischen Wohld, aus Kiel, Rendsburg und Schleswig zwei Mal monatlich (2. und 4. Dienstag) zu Proben sowie zu Sonderproben vor Konzerten zusammen. Dabei haben erfreulicherweise auch viele jüngere Menschen zu dem Chor gefunden, was dem Chorklang sehr zugute kommt. Den Chormitgliedern ist neben der künstlerischen Arbeit die Pflege eines freundschaftlichen und geselligen Miteinanders sehr wichtig.
Die Proben können dankenswerterweise im stilvollen Ambiente der Mühle in Gettorf stattfinden, dem zentralen Ort des Dänischen Wohlds.
Anspruchsvolle Chorliteratur unterschiedlichster Stilrichtungen verschiedener Jahrhunderte und Genres bilden das Repertoire des Chores (siehe Programme bei Termine/Zurückliegende Auftritte).